WildGärtnerFreude Bienengarten

WildGärtnerFreude Bienengarten
4,90 € *
Inhalt: 0.05 kg (98,00 € * / 1 kg)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-4 Werktage

  • NEUD-00903
  • Bunte Samen-Mischung mit überwiegend einheimischen Wildblumen und Wildkräutern. Speziell auf die Bedürfnisse von Wildbienen und Hummeln abgestimmt. Enthält viele Trachtpflanzen, die reich an Nektar und Pollen sind – für ein bienenfreundliches Blütenmeer im Garten.
WildgärtnerFreude Bienengarten bunte Samen-Mischung mit überwiegend einheimischen Wildblumen... mehr

WildgärtnerFreude Bienengarten

bunte Samen-Mischung mit überwiegend einheimischen Wildblumen und Wildkräutern

  • speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse von Wildbienen und Hummeln
  • für ein bienenfreundliches Blütenmeer im Garten
  • enthält viele Trachtpflanzen wie z.B. Natternkopf, Wiesenwitwenblume und Moschusmalve, die reich an Nektar und Pollen sind
  • mit Aussaathilfe für ein erleichtertes Dosieren
  • 1 Packung reicht für 10 m²

Anwendung:
Aussaatzeit: März-Juni und September/Oktober
Beginn der Blütezeit: April-September
Wuchshöhe ca. 70 cm
Saatgut auf dem von Wurzelunkräutern befreiten Boden gleichmäßig aufstreuen und leicht andrücken, gut angießen und gleichmäßig feucht halten
für alle Böden geeignet

Verpackung: 50 g Faltschachtel mit Samenmischung für 10 m²

Saatgutmischung-Zusammensetzung:
Achillea millefolium – Gemeine Schafgarbe
Anethum graveolens – Dill
Anthemis tinctoria – Färberkamille
Aquilegia vulgaris – Akelei
Barbarea vulgaris – Barbarakraut
Betonica officinalis – Heilziest
Calendula officinalis – Garten-Ringelblume
Campanula patula – Wiesenglockenblume
Centaurea cyanus – Kornblume
Centaurea jacea – Wiesenflockenblume
Crepis biennis – Wiesenpippau
Daucus carota – Wilde Möhre
Dianthus deltoides – Heidenelke
Echium vulgare – Natternkopf
Hieracium pilosella – Kleines Habichtskraut
Hypericum perforatum – Echtes Johanniskraut
Knautia arvensis – Wiesen­witwenblume
Leonurus cardiaca – Herzgespann
Leucanthemum vulgare – Margerite
Linum usitatissimum – Faserlein
Lotus corniculatus – Hornklee
Malva moschata – Moschusmalve
Onobrychis viciifolia – Esparsette
Origanum vulgare – Wilder Majoran / Dost
Papaver rhoeas – Klatschmohn
Phacelia tanacetifolia – Büschelschön / Phacelie
Pimpinella saxifraga – Bibernelle
Primula veris – Wiesen-Schlüsselblume
Prunella grandiflora – Große Braunelle
Salvia pratensis – Wiesensalbei
Thymus vulgaris – Gartenthymian
Trifolium pratense – Rotklee
Verbena officinalis – Eisenkraut
Salvia pratensis – Wiesensalbei
Verbascum nigrum – Schwarze Königskerze
Vermiculit (als natürliche Aussaathilfe, zur besseren Dosierung beim Säen)

Bunte Samen-Mischung mit über 25 ein- und mehrjährigen, heimischen Wildblumen und -pflanzen. Blüht von Frühjahr bis Herbst und enthält bienenfreundliche Trachtpflanzen wie z. B. Moschusmalve, Wiesenflockenblume und Natternkopf. Ein Eldorado für Wild­bienen, die durch industrielle Landwirtschaft und die Zerstörung von Naturräumen immer weniger Nahrung finden. Viele Arten sind sogar vom Aussterben bedroht. Erfreuen Sie sich an den summenden Gästen in Ihrem Garten, die emsig Ihre Blüten bestäuben und schaffen Sie ein buntes, bienenfreundliches Stück Lebensraum.

Wilde Freude für die Bienen
Die neue Samen-Mischung WildgärtnerFreude „Bienengarten“ liefert Wild- und Honigbienen sowie Hummeln sowohl Pollen als auch Nektar. Die außergewöhnliche Mischung enthält sowohl einjährige als auch mehrjährige heimische Wildblumen. Damit bietet sie schon im Jahr der Aussaat einen bunten Blütenteppich. Vor allem aber sorgen die mehrjährigen Arten für ein jahrelanges Wildblumenerlebnis.
WildgärtnerFreude „Bienengarten“ enthält Samen für über 25 verschiedene bienen- und hummelfreundliche Trachtpflanzen. Dazu zählen die Moschusmalve, Wiesenflockenblume und der Natternkopf, die reich an Pollen und Nektar sind. Alle Arten sind sehr robust und samenfest. Wichtig bei der Zusammenstellung der Pflanzen war unter anderem eine gestaffelte Pflanzenhöhe mit Rosetten bildenden Arten, die den Boden schnell bedecken und so vor Unkrautzuflug schützen. Die Pflanzen wurden so ausgewählt, dass sie an fast allen Standorten und Bodentypen gedeihen. Sie sind geeignet für Beete, aber auch für Baumscheiben und Wegränder. Sie brauchen keine Düngung und nur einen Schnitt im Frühsommer sowie zum Ausgang des Winters.
Die Mischung blüht von Mai bis September. Damit bietet sie auch im Hoch- und Spätsommer, wenn es in der Natur nur noch wenig Blüten gibt, Nahrung für die nützlichen Gartenbesucher. Wird die Wiese erst nach dem Winter gemäht, bietet sie vielen Wildbienen ein gutes Überwinterungsquartier.
Die Faltschachteln enthalten jeweils Saatgut für etwa 10 m2 Fläche.

Weiterführende Links zu WildGärtnerFreude Bienengarten
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "WildGärtnerFreude Bienengarten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein. Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen