Substral Universal-Handstreuer HandyGreen Vergrößern

Substral Universal-Handstreuer HandyGreen

HO-826783

Substral Universal-Handstreuer HandyGreen. Handstreugerät für z.B. Dünger, Rasensand, Rasensamen und Winterstreugut. Ideal für kleine und verwinkelte Flächen, mit variabler Streubreite bis ca. 2 Meter. Einfach in der Handhabung, ganzjährig einsetzbar.

Mehr Infos

Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

16,99 € zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Substral® Universal-Handstreuer HandyGreen
 
Der Substral® Universal-Handstreuer HandyGreen ist ein Handstreugerät für z.B. Dünger, Rasensand, Rasensamen und Winterstreugut. 
Dieser Handstreuer ist universell einsetzbar für Rasendünger und Rasensamen. Die Streubreite geht variabel bis ca. 2 Meter. 
Der HandyGreen Handstreuer eignet sich ideal für granulierte Gartendünger und Winterstreugut sowie z.B. auch für Neudorff Azet® RasenBodenAktivator. 
Das Füllvolumen beträgt 2,5 Liter - was den Handsteuer zum einen leicht & transportfähig macht (da bei größerer Füllmenge das Gerät schwerer würde), aber auch dafür sorgt, das trotzdem alle Flächen in kurzer Zeit versorgt werden können. 
Das Gerät lässt sich ganzjährig verwenden und schont die Haut im Winter z.B. vor unnötigem Streusalzkontakt.  
Der Handstreuer ist ideal für kleine und verwinkelte Flächen geeignet.
 
Eigenschaften: 
• Ideal für kleine und verwinkelte Flächen
• Einfache Handhabung
• Streubreite variabel bis ca. 2 Meter
• Für Rasendünger und -samen
• Auch für granulierte Gartendünger und Winterstreugut
 
Gebrauchsanleitung Substral® Universal-Handstreuer HandyGreen
 
1. Handstreuer befüllen: 
Das Füllen sollte möglichst nicht auf dem Rasen erfolgen, da versehentlich verschüttetes Streugut zu Verbrennungen führen kann. 
Auch Vorsicht auf Stein- oder Betonplatten, da eisenhaltige Dünger hier zu Rostflecken führen können. Gegebenenfalls abfegen.
 
2. Streuwert einstellen: 
Richtwerte für die Streuwageneinstellung
Dünger/Streumittel: Aufwandmenge g/m2: Einstellwert:
Feine Rasensamen 20 bis 25 1
Große Rasensamen 25 bis 30 2
Leichte Dünger 18 bis 35 3
Schwere Dünger 50 bis 70 4
Rasensand circa 140 5
Winterstreugut 5

3. Probefläche bestreuen: 
Zunächst eine Probefläche (von wenigen Quadratmetern) bestreuen, um die Streudichte zu kontrollieren und eventuell nachzuregulieren. 
Neben dem Einstellwert beeinflussen auch Schritt- und Kurbelgeschwindigkeit die Streudichte!
 
4. Ausbringen des Düngers: 
Den Sperrkopf durch Drücken entriegeln und gleichzeitig Handkurbel drehen. Während des Streuens mit gleichmäßigen Schritten gehen.
 
5. Vorgesehene Fläche gleichmäßig bestreuen: 
Dies gelingt sehr gut, wenn Sie den Rasen zweimal mit der halben Aufwandmenge abstreuen.
 
6. Hindernisse:
Umgehen Sie alle Hindernisse, die Sie nicht behandeln möchten in einem Abstand von 1 bis 1,5 m.
 
Achtung: Bei der Anwendung von Düngemitteln mit Unkrautvernichter auf Ihrem Rasen bitten wir um Vorsicht bei Zierpflanzen - diese dürfen nicht getroffen werden. 
Ebenso sollten eisenhaltige Düngemittel (beispielsweise Dünger mit Moosvernichter) nicht auf Stein- oder Betonplatten gelangen. Gegebenenfalls abfegen.
 
7. Reinigen: 
Den Substral® Universal-Handstreuer HandyGreen nach Benutzung vollständig entleeren und reinigen.
 
 
Verpackung:
1 Handstreuer