Neudorffs UrgesteinsMehl

Neudorffs UrgesteinsMehl
5,99 € *
Inhalt: 2.5 kg (2,40 € * / 1 kg)

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Inhalt:

  • NEUD-00917
  • Neudorffs UrgesteinsMehl ist ein Bodenhilfsstoff hergestellt unter Verwendung von Diabasgesteinsmehl. Zur Wiederanreicherung des Bodens mit Mineralsubstanz und Spurenelementen. Besonders gut geeignet für Moorbeetpflanzen und Immergrüne. Neudorffs UrgesteinsMehl erhalten Sie in drei verschiedenen Gebindegrößen: 2,5kg, 10kg oder 25kg ausreichend für bis zu 250 qm Garten.
Neudorffs UrgesteinsMehl Diabasgesteinsmehl natürlichen, vulkanischen Ursprungs für den... mehr

Neudorffs UrgesteinsMehl

  • Diabasgesteinsmehl natürlichen, vulkanischen Ursprungs für den ganzen Garten
  • Dient der Wiederanreicherung des Bodens mit wertvollen Mineralsubstanzen und Spurenelementen
  • Optimal geeignet zur Eisen- und Magnesiumversorgung von Rasenflächen
  • Verbessert den Geschmack des Ernteguts und erhöht die Lagerfähigkeit von Obst und Gemüse

Neudorffs UrgesteinsMehl - 2,5 kg wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt

Anwendung:
100-300 g/m² je nach Bodenzustand einmal jährlich ausbringen. Streuwageneinstellungen beachten.

Verpackung:
2,5 kg Beutel ausreichend für ca. 25 m²
10 kg Beutel ausreichend für ca. 100 m²
25 kg Sack ausreichend für ca. 250 m²

Mit Urgesteinsmehl gegen Krankheiten
Einfach die Blätter von z. B. Rosen mit Urgesteinsmehl benetzen. Die Pflanzen werden gegen Krankheiten (u. a. Mehltau, Grauschimmel) stabilisiert. Durch die im Urgesteinsmehl enthaltene Kieselsäure (40 - 50 %) werden die Pflanzen auch gegen Pilzkrankheiten wiederstandsfähiger.

Geruchsbindung im Kompost
Geben Sie in Ihrem Kompost zur Geruchsbindung immer Urgesteinsmehl mitdazu, desweiteren wird der Verrottungsprozess beschleunigt.

Urgesteinsmehl gegen Schnecken
Schnecken können einem schon die Lust am Gärtnern verderben. Eine Schnecken besteht zu einem Großteil aus Wasser. Durch das Urgesteinsmehl versucht man der Schnecke das Wasser zu entziehen, bzw. hofft das die Schicht aus Urgesteinsmehl als Wall wirkt und die Schnecken daran hindert bis an die Pflanzen vorzudringen.

Bodenverbesserung mit Neudorffs UrgesteinsMehl
Der Boden ist die Basis für das Wachstum der Pflanzen. Grund genug also, auch ihn zu pflegen. Nur wenn die Bedingungen am Standort für die Pflanzen stimmen, können sie auch optimal wachsen, blühen und gedeihen.
Um den Gartenboden zu verbessern, bietet sich das natürliche UrgesteinsMehl an. Es dient der Wiederanreicherung des Bodens mit wertvollen Mineralsubstanzen und Spurenelementen, die durch Auswaschung und Ernten laufend entzogen werden. Besonders hilfreich ist es, wenn bei der Pflanzung von immergrünen Gehölzen wie Rhododendron gleich UrgesteinsMehl mit ins Pflanzloch gegeben wird. So finden die empfindlichen Wurzeln gleich optimale Anwachsbedingungen.

Weiterführende Links zu Neudorffs UrgesteinsMehl
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neudorffs UrgesteinsMehl"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein. Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen