Bodenhilfsstoffe

Informationen

Bodenhilfsstoffe

     

Bodenhilfsstoffe 

Unterkategorien

  • Azet Vitalkalk+

    Azet VitalKalk+ steigert die Fruchtbarkeit des Bodens

    • kohlensaurer Kalk (88% mit Magnesium und Eisen)
    • aus natürlichen Rohstoffen
    • geperlt, leicht löslich und schnell wirksam
    • mit lebenden Azotobacter Bodenbakterien
    • fördert die Wurzelbildung und somit das vitale Wachstum der Pflanzen
    • steigert die Fruchtbarkeit des Bodens
    • bindet den Stickstoff der Luft und macht ihn für Pflanzen leichter verfügbar
    • reguliert den pH-Wert
    • ermöglicht die optimale Wirkung von Düngemitteln
    • beinhaltet 5% Magnesiumcarbonat und zahlreiche andere Spurenelemente
    • kann jederzeit ausgebraucht werden - ohne verbrennende Wirkung

    Anwendung:
    Idealerweise im Frühjahr und Herbst ausbringen, ist aber auch ganzjährig einsetzbar, Aufwandsmenge 50-100 g/m2

  • Azet GartenKalk+

    Azet GartenKalk für fruchtbaren Boden und gesundes Wachstum

    • kohlensaurer Kalk (88 %) mit natürlichen Azotobacter Bodenbakterien
    • für fruchtbaren Boden und gesundes Wachstum
    • mit einem Plus der lebenswichtigen Nährstoffe Calcium und Magnesium
    • neutralisiert Bodensäuren und bindet Schwermetalle
    • geperlt, leicht löslich und schnell wirksam
    • staubarm
    • sicher per Hand auszubringen - ohne verbrennende Wirkung
    • steigert die Bodenfruchtbarkeit und verbessert die Wirkung von Düngemitteln

    Anwendung:
    kann ganzjährig ausgebracht werden, 50-100 g/m2 (Erhaltungskalkung) in die oberste Bodenkrume einarbeiten

  • Bentonit SandbodenVerbesserer
    Bentonit Sandbodenverbesserer ist ein gekörntes, natürliches Tonmineral-Mehl.
    • gekörntes, natürliches Tonmineral-Mehl
    • zur nachhaltigen Verbesserung der Struktur leichter und sandiger Böden
      erhöht die Speicherfähigkeit von Wasser und lebensnotwendigen Nährstoffen im Boden
    • ermöglicht eine bessere Wirkung von Düngemitteln
    • bindet während der Kompostierung Feuchtigkeit und verhindert so lästige Geruchsbildung und Fäulnis.

    Anwendung:
    100-500 g/m2 je nach Bodenzustand bzw. 1 kg/100 Liter Erde einmal jährlich ausbringen
    (Ausbringungsart: ganzjährig).

  • Neudorff UrgesteinsMehl
    • Bodenhilfsstoff hergestellt unter Verwendung von Gesteinsmehl
    • dient der Wiederanreicherung des Bodens mit wertvollen Mineralsubstanzen und Spurenelementen, die durch Auswaschung und Ernten laufend entzogen werden
    • trägt auch zur physikalischen Verbesserung des Bodens bei
    • optimal geeignet zur Eisen- und Magnesiumversorgung von Rasenflächen
    • reagiert leicht basisch und wirkt so der Bodenübersäuerung entgegen
    • auch für die Kompostverbesserung hervorragend geeignet
    • besonders gut für Moorbeetpflanzen und Immergrüne

    Anwendung:
    100-500 g/m² je nach Bodenzustand einmal jährlich ausbringen

  • Radivit Kompost-Beschleuniger
    Radivit Kompostbeschleuniger ermöglicht eine rasche und optimale Rotte von Garten- und Küchenabfällen sowie Baum- und Rasenschnitt.
    • Bodenhilfsstoff hergestellt unter Verwendung von tierischen Nebenprodukten, Fermentationsrückständen pflanzlicher Herkunft, pflanzlichen Stoffen und lebenden Mikroorganismen für den Haus- und Kleingarten
    • Kompostierungshilfsmittel für alle Formen der Kompostierung
    • beinhaltet viele wichtige Kompostbakterien und Pilzkulturen
    • zugesetzte Nährstoffe dienen den Mikroorganismen als leicht verdaulicher Nährboden
    • ermöglicht eine rasche und optimale Rotte von Garten- und Küchenabfällen sowie Baum- und Rasenschnitt
    • besonders geeignet für die Kompostierung im Thermokomposter, da durch die erste hitzige Phase viele Unkrautsamen und unerwünschte Keime vernichtet werden
    • auch zur Flächenkompostierung von Herbstlaub bestens geeignet

  • MyccoVital Wurzelfit

    MyccoVital Wurzelfit vergrößert die Wurzeloberfläche und versorgt die Pflanzenwurzel mit wichtigen Nährstoffen

    • Mykorhizza-Granulat für kräftige und gesunde Pflanzen
    • vergrößert die Wurzeloberfläche und versorgt die Pflanzenwurzel mit wichtigen Nährstoffen
    • für ein gesundes Wachstum und verbesserte Widerstandsfähigkeit gegenüber Stressfaktoren wie Trockenheit, ungünstige pH-Werte oder hohe Salzgehalte im Boden
    • stärkt die Pflanzen gegen Krankheiten und Schädlinge
    • erleichtert den Anwuchs beim Umpflanzen- und Umtopfen
    • sorgt für eine bessere Ausnutzung von Düngemitteln und verbessert langfristig die Wurzelgesundheit
    • nicht geeignet für Nadelgehölze, Rhododendren, Heidelbeeren, Eriken und andere Erikengewächse

  • Neudorff Terra Preta BodenAktivator
    • der Bodenaktivator aus 100 % Neudorff Terra Preta® – dem "Gold der Erde"
    • verbessert die Bodenstruktur für gesunde Pflanzen und belastbaren Rasen
    • granuliert, staubarm und einfach auszubringen
    • erhöht die organische Substanz im Boden (= Steigerung des Humusgehaltes)
    • sorgt für lang anhaltende Bodenfruchtbarkeit und ein gesundes Pflanzenwachstum
    • aktiver Beitrag zum Klimaschutz durch dauerhafte CO2-Bindung im Boden
    • für alle Böden geeignet: Rasen, Rosen, Obst- und Beerensträucher, Stauden, Gemüse und Neuanlagen
  • MyccoVital Konzentrat
    • wasserlösliches Mykorrhiza-Pulver mit natürlichem Algenextrakt für die Gießanwendung
    • sorgt für üppige Blüten und kräftiges, gesundes Pflanzenwachstum auf dem Balkon und im Garten
    • vergrößert die Wurzeloberfläche und versorgt die Pflanzenwurzel mit wichtigen Nährstoffen
    • geeignet für alle Zimmer- Balkon und Gartenpflanzen, außer Erica-Gewächse, Rhododendren, Heidelbeeren und Nadelbäume
  • Mykoplant® 100 BT
    • Rein natürliches Granulat auf der Basis von VA-Mykorrhiza
    • Frei von Phytopathogenen, Unkrautsamen und Nematoden sowie toxischen Schwermetallen
    • Die enthaltenen Nutzpilze unterstützen und verbessern das Wachstum
    • Die Pflanzen erstarken und werden widerstandsfähiger gegen Wurzelkrankheitserreger und Blattkrankheiten
    • Die Wasserspeicherfähigkeit wird erhöht
    • Der Düngebedarf wird reduziert
    • Die Sickereigenschaften des Bodens werden verbessert

    Anwendungsbereiche:
    Obst und Gemüsepflanzen, Weinanbau und Rebenveredelung, Gartenblumen und Stauden, Obstbäume und Sträucher, Getreide- und Energiepflanzenanbau, Rasen (Rollrasen, Sportplatz- und Golfplatzbau/-pflege), Heil- und Gewürzkräuteranbau, Zierpflanzenanbau, Baumschulen und Großbaumverpflanzung, Landschaftsgestaltungen, Rekultivierungen und Problemstandorte.

    Für die optimale Wirkung ist es zwingend erforderlich, dass die Pflanzenwurzeln, insbesondere die Feinwurzeln, mit Mykoplant® 100 BT in direkten Kontakt gebracht werden! KEIN PHOSPHAT HINZUFÜGEN!

    Zugelassen für den Ökolandbau gemäß EG-Öko-Durchführungs-VO 889/2008 Art. 3(4)

    Bestandteile:
    Blähtongranulat 2 –4 mm, VAM Pilzarten Glomus intraradices, Glomus etunicatum, Glomus mosseae
    VAM Aktivität : 210.000 IE/l (IE=Infektive Einheiten)

  • Mykoplant® 100 BT-H
    • Rein natürliches Granulat-Humus-Produkt auf Basis von VA-Mykorrhiza, Pilzhyphen (Pilzsporen und trockene Pilzfäden) und speziellem Blähtongranulat als Trägersystem
    • Es wird durch eine spezielle natürliche Nährstoffkomponente, rein biologische Mikronährstoffe und natürliche Wuchsstoffe ergänzt
    • Frei von Phytopathogenen, Unkrautsamen und Nematoden, sowie toxischen Schwermetallen
    • Mykoplant® 100-BT-H empfiehlt sich für nährstoffarme Böden bzw. gänzlich fehlender Nährstoffe, bei extremen Temperaturen und hoher Trockenheit sowohl für den Getreide- und Gemüseanbau als auch für die Rekultivierung
    • Signifikante Verbesserungen werden bei Rasen, Nachtschattengewächsen (z.B. Tomaten, Paprika, Kartoffeln) und bei Rosengewächsen (Rosen, Erdbeeren, Obstbäume/-sträucher) bestätigt
    • Die enthaltenen Bodenpilze unterstützen das Wachstum der Pflanzen
    • Das Immunsystem wird gestärkt, eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Wurzelkrankheitserreger und Blattkrankheiten wird erreicht
    • Die Wasserspeicherfähigkeit wird erhöht, der Düngebedarf wird verringert
    • Die Sickereigenschaften des Bodens wird erhöht

    Anwendungsbereiche:
    Obst und Gemüsepflanzen, Weinanbau und Rebenveredelung, Gartenblumen und Stauden, Obstbäume und Sträucher, Getreide- und Energiepflanzenanbau, Rasen (Rollrasen, Sportplatz- und Golfplatzbau/-pflege), Heil- und Gewürzkräuteranbau, Zierpflanzenanbau, Baumschulen und Großbaumverpflanzung, Landschaftsgestaltungen, Rekultivierungen und Problemstandorte.

    Für die optimale Wirkung ist es zwingend erforderlich, dass die Pflanzenwurzeln, insbesondere die Feinwurzeln, mit Mykoplant® 100 BT-H in direkten Kontakt gebracht werden! KEIN PHOSPHAT HINZUFÜGEN!

    Zugelassen für den Ökolandbau gemäß EG-Öko-Durchführungs-VO 889/2008 Art. 3(4)

    Bestandteile:
    Blähtongranulat 2 –4 mm, Fermentierter Traubentrester, VAM Pilzarten Glomus intraradices, Glomus etunicatum, Glomus mosseae
    VAM Aktivität : 110.000 IE/l (IE=Infektive Einheiten)


  • Mykoplant® 100 Cereal
    • Sorgt für Ertragssteigerung bei Getreide und ausgewählten Kulturpflanzen
    • Mykoplant® 100 Cereal bewirkt höhere Überlebens- und Wachstumsraten bei fast allen Kulturpflanzen
    • Es ist speziell für den professionellen Einsatz als Beizmittel sowohl für Getreide – insbesondere Mais, Weizen, Hirse, Gerste, Hafer, Dinkel und Kammut – als auch für Leguminosen – hier vor allem für Soja, Bohne, dicke Bohne, Erbse und Kichererbse, sowie Raps – entwickelt worden
    • Es eignet sich zur  Revitalisierung für Weideland bzw. Dauergrünland, insbesondere bei Umbruchverbot
    • Es kann auch als wässrige Lösung mit der Spritze ausgebracht werden
    • Verbessert Ertrag, Wurzelentwicklung, Wasseraufname, Nährstoffaufnahme
    • Verhindert Pflanzenkrankheiten, Trockenstress, Verluste durch Dürre, Pflanz- und Anwuchsverluste
    • Reduziert Düngerverbrauch, Wasserverbrauch, Pflanzenschutzmittel, Maschineneinsatz

    Inhaltsstoffe: Endomykorrhizapilze: Glomus intraradices, mindestens 132 Sporen/g

    Mykoplant® 100 Cereal ist zugelassen für den ökologischen Landbau gemäß EG-Öko-Durchführungs-VO 889/2008 Art. 3(4)