Zubehör Mesto Gartensprühgeräte

Informationen

Zubehör Mesto Gartensprühgeräte

               

Zubehör Mesto Gartensprühgeräte 

Unterkategorien

  • Düsen
  • Spritzrohre

    Hier finden Sie die passenden Spritzrohre für die Drucksprühgeräte der Marke MESTO.

    Die gebogenen Spritzrohre lassen sich zur Ausrichtung des Bogens stufenlos auf dem Abstellventil verdrehen. Dies ist z:b. vorteilhaft bei der Unterblattspritzung.

  • Verlängerungsrohre

    Je länger das Verlängerungsrohr ist, desto mehr Druckreserve sollte ein Drucksprühgerät haben. Die Druckreserve ergibt sich aus dem Betriebsdruck und der Größe des Druckraumes über dem vorgesehenen Füllinhalt des Behälters.

  • Druckluft-Füllventile

    MESTO-Sprühgeräte können mit Hilfe dieser Ventile an einen Kompressor angeschlossen und anschließend mit Druckluft unter Druck gesetzt werden.
     - das Aufpumpen von Hand kann so entfallen.

    Zu Ihrer Sicherheit sind bei MESTO alle Druckluftfüllventile mit einem Druckbegrenzer ausgestattet.

  • Dichtungssätze

    NBR-DichtungenNBR = Nitrilkautschuk
    NBR ist ein Synthesekautschuk. Durch seine hohe Elastizität ist es geeignet zur Herstellung von Dichtungen und O-Ringen. Es hat eine gute Beständigkeit gegenüber Ölen, Fetten und Kohlenwasserstoffen und ein günstiges Alterungsverhalten sowie einen geringen Abrieb.

    FPM ist ein Synthesekautschuk mit guter Temperaturbeständigkeit.FPM (Viton®) = Fluorkautschuk
    FPM ist ein Synthesekautschuk. Durch seine Elastizität ist es zur Herstellung von Dichtungen und O-Ringen geeignet. Es hat eine gute Beständigkeit gegenüber Kohlenwasserstoffen, Ölen, starken Säuren, aromatischen und chlorhaltigen Lösungsmitteln und hat eine gute Temperaturbeständigkeit.

    EPDM hat eine beträchtliche Beständigkeit gegen Basen.EPDM = Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk
    EPDM ist ein terpolymeres Elastomer (Gummi). Durch seine Elastizität ist es zur Herstellung von Dichtungen und O-Ringen geeignet. Es ist bedingt lösungsmittelbeständig und hat eine beträchtliche Beständigkeit gegen Basen. Im Allgemeinen hat es eine schlechte Beständigkeit gegen Öle auf Kohlenwasserstoffbasis und gegen Kraftstoffe.

  • Abstellventile

        

  • Spritzleitungen
  • Trageriemen
  • Verschiedenes Zubehör