Kalibrierlösungen

Informationen

Kalibrierlösungen

                 

Kalibrierlösungen 

Unterkategorien

  • Kalibriersets

               

  • Pufferlösung pH 4,0

                      

  • Pufferlösung pH 6,8

        

  • Pufferlösung pH 7,0

    Technische Pufferlösung nach DIN 19267 bezogen auf SRM von NIST.

    Die Pufferlösung pH 7,00 ist eine NIST-standardisierte Referenz-Lösung. Das ist der für die pH-Wert-Kalibrierung am weitesten verbreitete Standard.

    Lagerung: 5...30ºC

  • Pufferlösung pH 8,0

    Technische Pufferlösung nach DIN 19267 bezogen auf SRM von NIST.

    Die Pufferlösung pH 8,00 ist eine NIST-standardisierte Referenz-Lösung. Das ist der für die pH-Wert-Kalibrierung am weitesten verbreitete Standard.

    Lagerung: 5...30ºC

  • Pufferlösung pH 9,0

    Technische Pufferlösung nach DIN 19267 bezogen auf SRM von NIST.

    Die Pufferlösung pH 9,00 ist eine NIST-standardisierte Referenz-Lösung. Das ist der für die pH-Wert-Kalibrierung am weitesten verbreitete Standard.

    Lagerung: 5...30ºC

  • Pufferlösung pH 10,0

    Technische Pufferlösung nach DIN 19267 bezogen auf SRM von NIST.

    Die Pufferlösung pH 10,00 ist eine NIST-standardisierte Referenz-Lösung. Das ist der für die pH-Wert-Kalibrierung am weitesten verbreitete Standard.

    Lagerung: 5...30ºC

  • GroLine Schnellkalibrierlösung pH/Leitfähigkeit

    Ein-Punkt-Schnellkalibrierlösung pH/Leitfähigkeit für die Messgeräte der GroLine-Serie.

    pH: 6,86 @ 25ºC
    Leitfähigkeit: 5000 µS/cm @ 25ºC

  • Kalibrierlösung 84 µS/cm

              

  • Kalibrierlösung 1413 µS/cm

    Die EC-Kalibrierlösung 1413 µS/cm ist eine sofort anwendbare Kalibrierlösung. Der Leitwert 1413 µS/cm wird bei 25 ºC definiert.

    Die Kalibrierung ist ein wichtiger Vorgang für genaue und reproduzierbare Messwerte.
    Wir bieten Kalibrierlösungen für jede Anwendung an. Wählen Sie stets eine Kalibrierlösung mit einem Wert, der dem der Messprobe am nächsten liegt! Bei Anwendungen im Labor, die eine hohe Messgenauigkeit erfordern, sollte die Temperatur der Kalibrierlösung mit der der Messprobe identisch sein.
    Bei der Herstellung von  den Kalibrierlösungen werden ausschliesslich Chemikalien verwendet, die in einer aseptischen Umgebung und mit hoch präzisen - mit PTB/NIST/DFM rückgeführten Standards kalibrierten - Messgeräten geprüft werden.

  • Kalibrierlösung 5000 µS/cm

    Die EC-Kalibrierlösung 5000 µS/cm ist eine sofort anwendbare Kalibrierlösung. Der Leitwert 5000 µS/cm wird bei 25 ºC definiert.

    Die Kalibrierung ist ein wichtiger Vorgang für genaue und reproduzierbare Messwerte.
    Wir bieten Kalibrierlösungen für jede Anwendung an. Wählen Sie stets eine Kalibrierlösung mit einem Wert, der dem der Messprobe am nächsten liegt! Bei Anwendungen im Labor, die eine hohe Messgenauigkeit erfordern, sollte die Temperatur der Kalibrierlösung mit der der Messprobe identisch sein.
    Bei der Herstellung von  den Kalibrierlösungen werden ausschliesslich Chemikalien verwendet, die in einer aseptischen Umgebung und mit hoch präzisen - mit PTB/NIST/DFM rückgeführten Standards kalibrierten - Messgeräten geprüft werden.

  • Kalibrierlösung 12880 µS/cm

    Die EC-Kalibrierlösung 12880 µS/cm ist eine sofort anwendbare Kalibrierlösung. Der Leitwert 12880 µS/cm wird bei 25 ºC definiert.

    Die Kalibrierung ist ein wichtiger Vorgang für genaue und reproduzierbare Messwerte.
    Wir bieten Kalibrierlösungen für jede Anwendung an. Wählen Sie stets eine Kalibrierlösung mit einem Wert, der dem der Messprobe am nächsten liegt! Bei Anwendungen im Labor, die eine hohe Messgenauigkeit erfordern, sollte die Temperatur der Kalibrierlösung mit der der Messprobe identisch sein.
    Bei der Herstellung von  den Kalibrierlösungen werden ausschliesslich Chemikalien verwendet, die in einer aseptischen Umgebung und mit hoch präzisen - mit PTB/NIST/DFM rückgeführten Standards kalibrierten - Messgeräten geprüft werden.

  • Kalibrierlösung 80000 µS/cm

    Die EC-Kalibrierlösung 80000 µS/cm ist eine sofort anwendbare Kalibrierlösung. Der Leitwert 80000 µS/cm wird bei 25 ºC definiert.

    Die Kalibrierung ist ein wichtiger Vorgang für genaue und reproduzierbare Messwerte.
    Wir bieten Kalibrierlösungen für jede Anwendung an. Wählen Sie stets eine Kalibrierlösung mit einem Wert, der dem der Messprobe am nächsten liegt! Bei Anwendungen im Labor, die eine hohe Messgenauigkeit erfordern, sollte die Temperatur der Kalibrierlösung mit der der Messprobe identisch sein.
    Bei der Herstellung von  den Kalibrierlösungen werden ausschliesslich Chemikalien verwendet, die in einer aseptischen Umgebung und mit hoch präzisen - mit PTB/NIST/DFM rückgeführten Standards kalibrierten - Messgeräten geprüft werden.

  • Kalibrierlösung 111.800 µS/cm

    Die EC-Kalibrierlösung 111.800 µS/cm ist eine sofort anwendbare Kalibrierlösung. Der Leitwert 111.800 µS/cm wird bei 25 ºC definiert.

    Die Kalibrierung ist ein wichtiger Vorgang für genaue und reproduzierbare Messwerte.
    Wir bieten Kalibrierlösungen für jede Anwendung an. Wählen Sie stets eine Kalibrierlösung mit einem Wert, der dem der Messprobe am nächsten liegt! Bei Anwendungen im Labor, die eine hohe Messgenauigkeit erfordern, sollte die Temperatur der Kalibrierlösung mit der der Messprobe identisch sein.
    Bei der Herstellung von  den Kalibrierlösungen werden ausschliesslich Chemikalien verwendet, die in einer aseptischen Umgebung und mit hoch präzisen - mit PTB/NIST/DFM rückgeführten Standards kalibrierten - Messgeräten geprüft werden.

  • Kalibrierlösung 1500 mg/l (ppm)

    TDS-Kalibrierlösung

    TDS steht für "Total dissolved Solids". Das ist die Summe der mobilen Ionen, einschließlich der Mineralien, Salze oder Metalle, die aufgelöst in einem bestimmten Volumen Wasser sind. Gemessen wird in Einheiten von mg pro Einheit Volumen Wasser, in der Regel Milligramm pro Liter. Der Wert wird, vor allem im englischsprachigen Raum, auch in ppm, also parts per million (Teile Pro Million) angegeben. Die TDS stehen in direktem Zusammenhang mit der Reinheit und der Qualität von Wasser und geben ebenso wie der EC- (Leitfähigkeits-)Wert den Salzgehalt im Wasser an.

  • Kalibrierlösung 6,44 g/l (ppt)

    TDS-Kalibrierlösung

    TDS steht für "Total dissolved Solids". Das ist die Summe der mobilen Ionen, einschließlich der Mineralien, Salze oder Metalle, die aufgelöst in einem bestimmten Volumen Wasser sind. Gemessen wird in Einheiten von mg pro Einheit Volumen Wasser, in der Regel Milligramm pro Liter. Der Wert wird, vor allem im englischsprachigen Raum, auch in ppm, also parts per million (Teile Pro Million) angegeben. Der Wert angegeben in ppt, parts per thousand, entspricht g/l. Die TDS stehen in direktem Zusammenhang mit der Reinheit und der Qualität von Wasser und geben ebenso wie der EC- (Leitfähigkeits-)Wert den Salzgehalt im Wasser an.

  • Kalibrierlösung 12,41 g/l (ppt)

    TDS-Kalibrierlösung

    TDS steht für "Total dissolved Solids". Das ist die Summe der mobilen Ionen, einschließlich der Mineralien, Salze oder Metalle, die aufgelöst in einem bestimmten Volumen Wasser sind. Gemessen wird in Einheiten von mg pro Einheit Volumen Wasser, in der Regel Milligramm pro Liter. Der Wert wird, vor allem im englischsprachigen Raum, auch in ppm, also parts per million (Teile Pro Million) angegeben. Der Wert angegeben in ppt, parts per thousand, entspricht g/l. Die TDS stehen in direktem Zusammenhang mit der Reinheit und der Qualität von Wasser und geben ebenso wie der EC- (Leitfähigkeits-)Wert den Salzgehalt im Wasser an.

  • Redox-Lösungen