Dr. Roth's Teichklar

Informationen

Dr. Roth's Teichklar

Biologische Teichreinigung und Algenprophylaxe

  • Unterstützt die Natur durch selbsttätige biologische Wasserreinigung
  • Ausgesuchte Mischung natürlicher Mikroorganismen
  • Senkt den Stickstoff- und Phosphatgehalt kurzfristig
  • Baut Futterreste, Fischausscheidung etc. biologisch ab
  • Natürlich klares Wasser

Natürliche, mikrobiologische Reinigung und Pflege im Gartenteich und Wassergarten – unterstützt die Natur.

  • Beugt Algenblüten vor
  • Gegen Faul- und Schadgasbildung im Teich
  • Für das biologische Gleichgewicht

Aktiviert den biologischen Abbau von gesunkenen Blättern, abgestorbenen Pflanzen, Fischausscheidungen, Futterresten und anderen organischen Resten.

Achtung! Die Zugabe dieses organischen Produkts führt immer zur „Sauerstoff-Abnahme” – das ist naturgegeben. Achten Sie daher immer auf den Sauerstoffgehalt des Wassers, besonders bei Temperaturen über 22°C.

Dosierung
Erstanwendung:
50 g Söll Dr. Roth’s® Teichklar reicht für 1.000 Liter Wasser. Die benötigte Menge wird in 10 Liter Teichwasser klumpenfrei eingerührt. Anschließend verteilt man die angerührte Mischung gleichmäßig über dem Teich.

Pflege:
Zur Pflege des biologischen Gleichgewichts empfehlen wir, im Abstand von zwei bis vier Wochen je 10 g Söll Dr. Roth’s® Teichklar auf 1.000 Liter Teichwasser wie oben beschrieben zu dosieren. Durch die Anwendung von Söll Dr. Roth’s® Teichklar wird die Artenvielfalt der Mikroorganismen erhöht und die biologische Teichreinigung optimiert.

Dr. Roth's Teichklar 

Zeige 1 - 6 von 6 Artikeln
Zeige 1 - 6 von 6 Artikeln